Educalingo Cookies werden verwendet, um Anzeigen zu personalisieren und zu Web-Traffic-Statistiken. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.
akzeptieren
Lade App herunter
educalingo
Suchen

Bedeutung von "komparieren" im Wörterbuch Deutsch

Wörterbuch
WÖRTERBUCH
section

ETYMOLOGIE DES WORTES KOMPARIEREN

lateinisch comparare »vergleichen«. lateinisch comparere »erscheinen«.
info
Als Etymologie wird die Wissenschaft von der Herkunft von Wörtern und deren Struktur- und Bedeutungsänderungen bezeichnet.
facebooktwitterpinterestwhatsapp
section

AUSSPRACHE VON KOMPARIEREN

komparieren  [kompari̲e̲ren] play
facebooktwitterpinterestwhatsapp

GRAMMATIKALISCHE KATEGORIE VON KOMPARIEREN

Substantiv
Adjektiv
Verb
Adverb
Pronomen
Präposition
Konjunktion
Interjektion
Artikel
komparieren ist ein Verb.
Das Verb ist derjenige Teil des Satzes, der konjugiert wird und der Handlung und Zustand ausdrückt.

Die Verbalmodi sind die verschiedenen Formen, in denen die Handlung des Verbes ausgedrückt werden kann: Indikativ, Konjunktiv I, Konjunktiv II

WAS BEDEUTET KOMPARIEREN AUF DEUTSCH

Definition von komparieren im Wörterbuch Deutsch

vergleichen die Komparation 2 anwenden; steigern. vor Gericht erscheinen.

KONJUGATION DES VERBS KOMPARIEREN

INDIKATIV

EINFACHE ZEITEN
Präsens
ich kompariere
du komparierst
er/sie/es kompariert
wir komparieren
ihr kompariert
sie/Sie komparieren
Präteritum
ich komparierte
du kompariertest
er/sie/es komparierte
wir komparierten
ihr kompariertet
sie/Sie komparierten
Futur I
ich werde komparieren
du wirst komparieren
er/sie/es wird komparieren
wir werden komparieren
ihr werdet komparieren
sie/Sie werden komparieren
ZUSAMMENGESETZTE ZEITEN
Perfekt
ich habe kompariert
du hast kompariert
er/sie/es hat kompariert
wir haben kompariert
ihr habt kompariert
sie/Sie haben kompariert
Plusquamperfekt
ich hatte kompariert
du hattest kompariert
er/sie/es hatte kompariert
wir hatten kompariert
ihr hattet kompariert
sie/Sie hatten kompariert
conjugation
Futur II
ich werde kompariert haben
du wirst kompariert haben
er/sie/es wird kompariert haben
wir werden kompariert haben
ihr werdet kompariert haben
sie/Sie werden kompariert haben
Der Indikativ ist der Verbalmodus, der das vom Verb ausgedrückte als etwas Reales darlegt.

KONJUNKTIV I

EINFACHE ZEITEN
conjugation
Präsens
ich kompariere
du komparierest
er/sie/es kompariere
wir komparieren
ihr komparieret
sie/Sie komparieren
conjugation
Futur I
ich werde komparieren
du werdest komparieren
er/sie/es werde komparieren
wir werden komparieren
ihr werdet komparieren
sie/Sie werden komparieren
ZUSAMMENGESETZTE ZEITEN
conjugation
Perfekt
ich habe kompariert
du habest kompariert
er/sie/es habe kompariert
wir haben kompariert
ihr habet kompariert
sie/Sie haben kompariert
conjugation
Futur II
ich werde kompariert haben
du werdest kompariert haben
er/sie/es werde kompariert haben
wir werden kompariert haben
ihr werdet kompariert haben
sie/Sie werden kompariert haben
Der Konjunktiv I wird in der indirekten Rede eingesetzt und ermöglicht es, davon zu berichten, was ein anderer gemacht hat, ohne Stellung zu nehmen bezüglich der Authentizität der Fakten.

KONJUNKTIV II

EINFACHE ZEITEN
Präteritum
ich komparierte
du kompariertest
er/sie/es komparierte
wir komparierten
ihr kompariertet
sie/Sie komparierten
conjugation
Futur I
ich würde komparieren
du würdest komparieren
er/sie/es würde komparieren
wir würden komparieren
ihr würdet komparieren
sie/Sie würden komparieren
ZUSAMMENGESETZTE ZEITEN
conjugation
Plusquamperfekt
ich hätte kompariert
du hättest kompariert
er/sie/es hätte kompariert
wir hätten kompariert
ihr hättet kompariert
sie/Sie hätten kompariert
conjugation
Futur II
ich würde kompariert haben
du würdest kompariert haben
er/sie/es würde kompariert haben
wir würden kompariert haben
ihr würdet kompariert haben
sie/Sie würden kompariert haben
Der Konjunktiv II zeichnet sich dadurch aus, dass er über eine hypothetische oder irreale Bedeutung verfügt. Er drückt Wünsche, Möglichkeiten, Konditionen usw. aus.
UNPERSÖNLICHE VERBFORMEN
Infinitiv Präsens
komparieren
Infinitiv Perfekt
kompariert haben
Partizip Präsens
komparierend
Partizip Perfekt
kompariert
Der Infinitiv zeigt die Handlung außerhalb einer zeitlichen Perspektive. Das Partizip Präsens ist ein Adjektiv, das ausgehend vom Verb gebildet wurde. Damit wird ausgedrückt, was gerade in diesem Moment mit dem Subjekt geschieht. Das Partizip Perfekt kann mit einem Hilfsverb benutzt oder kann auch als Adjektiv genutzt werden.

WÖRTER, DIE REIMEN WIE KOMPARIEREN


abonnieren
abonni̲e̲ren 
aktivieren
aktivi̲e̲ren [aktiˈviːrən] 
aktualisieren
aktualisi̲e̲ren 
akzeptieren
akzepti̲e̲ren 
analysieren
analysi̲e̲ren 
ausprobieren
a̲u̲sprobieren 
diskutieren
diskuti̲e̲ren 
informieren
informi̲e̲ren 
inserieren
inseri̲e̲ren 
installieren
installi̲e̲ren 
interessieren
interessi̲e̲ren [ɪntərɛˈsiːrən]  , auch: [ɪntrɛˈsiːrən] 
kommentieren
kommenti̲e̲ren 
kommunizieren
kommunizi̲e̲ren
kontaktieren
kontakti̲e̲ren
kopieren
kopi̲e̲ren 
markieren
marki̲e̲ren 
profitieren
profiti̲e̲ren 
präsentieren
präsenti̲e̲ren 
registrieren
registri̲e̲ren 
sortieren
sorti̲e̲ren 

WÖRTER, DIE ANFANGEN WIE KOMPARIEREN

komparabel
Komparabilität
Komparation
Komparatist
Komparatistik
Komparatistin
komparatistisch
komparativ

WÖRTER, DIE BEENDEN WIE KOMPARIEREN

Manieren
agieren
basieren
exportieren
finanzieren
funktionieren
garantieren
investieren
kombinieren
kontrollieren
konzentrieren
korrigieren
optimieren
passieren
probieren
reagieren
reduzieren
variieren
verlieren
zitieren

Synonyme und Antonyme von komparieren auf Deutsch im Synonymwörterbuch

SYNONYME

SYNONYME VON «KOMPARIEREN»

Die folgenden Wörter haben eine ähnliche oder gleiche Bedeutung wie «komparieren» und gehören zu derselben grammatikalischen Kategorie.
Synonyme von komparieren

MIT «KOMPARIEREN» VERWANDTE WÖRTER

komparieren steigern wörterbuch Wörterbuch Grammatik Duden bedeutung Grammatik nachschlagen deutschen Sprache Komparieren wiktionary Bearbeiten Alle weiteren Formen Konjugation Digitales „komparieren bedeutet fremdwörter für http vergleichen Gramm Adjektiv comparare fremdwort Bedeutung Lexikon deutscher canoo Wortformen canoonet Flexion Beugung Deklination konjugationstabelle kompariert Indikativ Präteritum Aktiv komparierte kompariertest kompariertenKomparieren konjugieren verbformen konjugation Imperativ kompariere Partizip komparierend spanisch pons Übersetzungen Spanisch PONS comparecer große fremdwörterbuch deacademic erscheinen ↑Komparent veraltet Gericht enzyklo Resultate Deutschsprachigen Wörterbüchern einem Blick Dict dict Deutschwörterbuch wörter wort suchen Anagramme Informationen über Wörter Wortspielen

Übersetzung von komparieren auf 25 Sprachen

ÜBERSETZER
online translator

ÜBERSETZUNG VON KOMPARIEREN

Erfahre, wie die Übersetzung von komparieren auf 25 Sprachen mit unserem mehrsprachigen Übersetzer Deutsch lautet.
Die Übersetzungen von komparieren auf andere Sprachen, die in diesem Bereich vorgestellt werden, sind zustande gekommen durch automatische statistische Übersetzung, wobei die Basiseinheit der Übersetzung das Wort «komparieren» in Deutsch ist.

Übersetzer Deutsch - Chinesisch

komparieren
1.325 Millionen Sprecher

Übersetzer Deutsch - Spanisch

komparieren
570 Millionen Sprecher

Übersetzer Deutsch - Englisch

komparieren
510 Millionen Sprecher

Übersetzer Deutsch - Hindi

komparieren
380 Millionen Sprecher
ar

Übersetzer Deutsch - Arabisch

komparieren
280 Millionen Sprecher

Übersetzer Deutsch - Russisch

komparieren
278 Millionen Sprecher

Übersetzer Deutsch - Portugiesisch

komparieren
270 Millionen Sprecher

Übersetzer Deutsch - Bengalisch

komparieren
260 Millionen Sprecher

Übersetzer Deutsch - Französisch

komparieren
220 Millionen Sprecher

Übersetzer Deutsch - Malaysisch

komparieren
190 Millionen Sprecher

Deutsch

komparieren
180 Millionen Sprecher

Übersetzer Deutsch - Japanisch

komparieren
130 Millionen Sprecher

Übersetzer Deutsch - Koreanisch

komparieren
85 Millionen Sprecher

Übersetzer Deutsch - Javanisch

komparieren
85 Millionen Sprecher
vi

Übersetzer Deutsch - Vietnamesisch

komparieren
80 Millionen Sprecher

Übersetzer Deutsch - Tamil

komparieren
75 Millionen Sprecher

Übersetzer Deutsch - Marathi

komparieren
75 Millionen Sprecher

Übersetzer Deutsch - Türkisch

komparieren
70 Millionen Sprecher

Übersetzer Deutsch - Italienisch

komparieren
65 Millionen Sprecher

Übersetzer Deutsch - Polnisch

komparieren
50 Millionen Sprecher

Übersetzer Deutsch - Ukrainisch

komparieren
40 Millionen Sprecher

Übersetzer Deutsch - Rumänisch

komparieren
30 Millionen Sprecher
el

Übersetzer Deutsch - Griechisch

komparieren
15 Millionen Sprecher
af

Übersetzer Deutsch - Afrikaans

komparieren
14 Millionen Sprecher
sv

Übersetzer Deutsch - Schwedisch

komparieren
10 Millionen Sprecher
no

Übersetzer Deutsch - Norwegisch

komparieren
5 Millionen Sprecher

Tendenzen beim Gebrauch von komparieren

TENDENZEN

TENDENZEN BEIM GEBRAUCH DES BEGRIFFES «KOMPARIEREN»

Der Begriff «komparieren» wird jemals kaum gebraucht und belegt den Platz 189.831 auf unserer Liste der meistgebrauchten Begriffe des Wörterbuch auf Deutsch.
0
100%
HÄUFIGKEIT
Veraltet
8
/100
Auf der vorherigen Grafik wird die Häufigkeit der Nutzung des Begriffs «komparieren» in den verschiedenen Ländern angezeigt.
Wichtigste Tendenzen bei der Suche und dem allgemeinen Gebrauch von komparieren
Liste der wichtigsten Suchen, die von den Nutzern bei dem Zugang zu unserem Wörterbuch Deutsch durchgeführt wurden und die meistgebrauchten Ausdrücke mit dem Wort «komparieren».

HÄUFIGKEIT DER BENUTZUNG DES BEGRIFFS «KOMPARIEREN» IM VERLAUF DER ZEIT

Die Grafik druckt die jährlich Entwicklung der Nutzungshäufigkeit des Worts «komparieren» in den letzten 500 Jahren aus. Seine Implementierung basiert auf der Analyse der Häufigkeit des Auftretens des Begriffs «komparieren» in den digitalisierten gedruckten Quellen auf Deutsch seit dem Jahr 1500 bis heute.

Zitate, Bibliographie und Aktuelles übe komparieren auf Deutsch

BEISPIELE

10 BÜCHER, DIE MIT «KOMPARIEREN» IM ZUSAMMENHANG STEHEN

Entdecke den Gebrauch von komparieren in der folgenden bibliographischen Auswahl. Bücher, die mit komparieren im Zusammenhang stehen und kurze Auszüge derselben, um seinen Gebrauch in der Literatur kontextbezogen darzustellen.
1
Globales Ethos: Wittgensteins Sprachspiele interkultureller ...
Um sich aus bloßen Vorstellungen wirklich einen Begriff zu machen, muß man nach Kant zunächst komparieren, dann reflektieren und schließlich abstrahieren. 10 Im Komparieren, d.h. im Vergleichen, bemerkt man nach Kant zunächst, ...
Wilhelm Lütterfelds, Thomas Mohrs, 2000
2
Grammatik ohne Grauen: keine Angst vor richtigem Deutsch!
Das Adjektiv - und einige Adverbien - läßt sich auch noch komparieren (von lat. compa- rare - vergleichen), d.h. es läßt sich noch Steigerungsformen ( Vergleichsformen) gefallen. Man unterscheidet den Positiv (von lat. positivus - gesetzt, ...
Klaus Mackowiak, 1999
3
Kulturelle Identität und Selbstbild: Aufklärung und Moderne ...
Komparieren ist ein Kom-Paarieren. Das, was nicht kompariert wird, phänomenalisiert sich auch nicht. Das Komparieren besitzt selbst schon zwei Seiten: Phänomenalisieren und Unterdrücken. Während wir bei der Verabsolutierung unsere ...
Lothar Knatz, Norbert Caspar, Tanehisa Otabe, 2011
4
Kontrastive Grammatik Deutsch-Serbokroatisch
Im folgenden werden nur Beispiele für Komparation gegeben: fern — ferner — fernst dalek — dalji — najdalji Aber manche qualifikativen Adjektive o tof.mrtav) lassen sich aus semantischen Gründen nicht komparieren. Auch Adjektive, die ...
Ulrich Engel, Pavica Mrazović, Jovan Đukanović, 1986
5
Zeitschrift für Pflanzenernährung, Düngung, Bodenkunde
Tropfen H,0, n/1 Komparation Bemerkungen 0 100 100 100 0 0 klare Lösungen 1 1 1 104 105 105 weniger leicht zu komparieren 4 4 114 116 116 4 ziemlich schlecht zu komparieren 9 9 9 133 129 128 sehr schlecht zu komparieren ...
6
Johann Kaspar Lavaters nachgelassene Schriften: Bd. ...
Er starb auf dem Bekenntnisse, daß die Allmacht Ihm die Rechte gebe, und daß Er als Herr und Richter der Welt öffentlich komparieren, offiziell erscheinen werde. - ^»^ - 6. Alle seine Apostel lassen keinen Zweifel übrig, daß sie. H5.
Johann Caspar Lavater, Georg Gessner, 1801
7
Logik und Metaphysik bei Kant: zu Kants Lehre vom zwiefachen ...
Um aus Vorstellungen Begriffe zu machen, muß man also komparieren, reflektieren und abstrahieren können; denn diese drei logische Operationen des Verstandes sind die wesentlichen und allgemeinen Bedingungen zu Erzeugung eines ...
Murray Lewis Miles, 1978
8
Nachgelaßene Schriften
... göttlichen Majefiät an die Seite - Er that dies auf die unzweydeutigtte Weife. Er fiarb auf dem Bekenntniffe, daß die Allmacht' Ihm die Rechte gebe, und daß Er als Herr und Richter der Welt öffentlich komparieren, offiziell erfcheinen werde.
Johann Caspar Lavater, 1801
9
Rückläufiges deutsches Wörterbuch: Handbuch der Wortausgänge ...
... gruppieren abgruppieren umgruppieren eingruppieren höher gruppieren struppieren karieren konterkarieren salarieren klarieren deklarieren einklarieren ausklarieren parieren durchparieren präparieren reparieren separieren komparieren ...
Gustav Muthmann, 2001
10
Handbuch Der Klimatologie
Diese Anomalie erklärt sich dadurch, daß die im Juli regenreichen Stationen am Südfuß des nordwestlichen Himalaja komparieren mit den trockenen und deshalb im Sommer relati\r warmen Stationen im südlichen Tibet, im Winter ist ...
Julius F. von Hann, 2012

REFERENZ
« EDUCALINGO. komparieren [online] <https://educalingo.com/de/dic-de/komparieren>, Apr 2021 ».
Laden Sie die educalingo App herunter
de
Wörterbuch Deutsch
Entdecke mehr Wörter auf
Index
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z